Wie niedlich! Ein Linux Kommandozeilen Bonsai


 

Ach manchmal stolpert man über so Kleinigkeiten, bei denen man nicht weiß, ob das jetzt komplett überflüssig oder auch einfach nur schön ist.

Bei dem Bonsai für die Kommandozeile war mein erster Reflex "nehm ich!". Naja und dann mal los. Ich beschreibe hier mal, wie man den Bonsai unter Ubuntu/Debian installiert:

1. Compiler und Co installieren


sudo apt update

sudo apt install build-essential git pkgconf

2. ncurses:

sudo apt install libncurses6 libncurses-dev ncurses-base ncurses-bin

3. Sourcen von Git holen und Kompillieren/Installieren:

git clone https://gitlab.com/jallbrit/cbonsai

cd cbonsai

make install PREFIX=~/.local


Mit cbonsai könnt ihr dann das Programm starten. Es gibt auch die Option cbobsai -l oder cbonsai --live  um den Baum wachsen zu sehen :-)





Viel Spaß!!



Kommentare

Beliebte Posts